Baulinks - Nachrichten aus der Baubranche

Parkett-Boden aktuell

redaktionelle Baulinks.de-Beiträge zum Thema Parkett-Boden
letzte Aktualisierung: 22 May 2024 13:48
  • Kore Low Carbon EPS-Dämmung für 127-Einheiten-Projekt Cloughan View in Nordirland
    Kore Insulation hat eine EPS-Dämmung mit reduziertem CO?-Fußabdruck auf den Markt gebracht, die nun für eine große Wohnsiedlung in Ballyclare, Nordirland, ausgewählt wurde.
  • Sascha Tapken ist neuer Geschäftsführer des DKV
    Zum 1. Januar 2024 hat Sascha Tapken die Position des Geschäftsführers des Deutschen Kork-Verbands übernommen. Diese Neubesetzung wurde notwendig, da Dr. Frank B. Müller nach 17 Jahren als Geschäftsführer des DKV in den Ruhestand gegangen ist.
  • VDP informiert: Worauf es beim Parkett ankommt 
    Der Boden prägt neben der Wandfarbe die Wirkung eines Raumes entscheidend – bei Parkett bedeutet das, eine große Auswahl zwischen Holzarten, Sortierungen und Verlegemustern zu entscheiden. Der Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) erklärt die Unterschiede, worauf es ankommt und was die Raumatmosphäre wie verändert.
  • Bauwerk Parkett stellt Parkettkollektion vor
    Die neue Parkettkollektion von Bauwerk Parkett und dem Schweizer Architektur- und Designstudio atelier oï ist ein geometrisches Spiel, welches von der Natur inspiriert wurde. „Spinpark“ setzt den Boden in Szene und verwandelt ihn in ein einzigartiges Kunstwerk.
  • VDP informiert: Parkett im öffentlichen Raum
    Parkett ist ein dauerhafter Bodenbelag mit langer Lebensdauer und wird besonders in öffentlichen Gebäuden wie Rathäusern, Stadthallen, Schulen sowie Hotels und Konzertsälen eingesetzt. Die Merkmale von Holzböden an diesen Orten werden vom Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) erläutert.
  • Wasserresistente Fußböden von Egger
    Der Holzwerkstoffhersteller Egger stellte die Frage, wie gut ein Boden Wasser aufnehmen kann. Das Ergebnis sind holzbasierte Böden mit Wasserresistenz. Egger bietet nun 3 verschiedene Bodentypen für verschiedene Anwendungen an.
  • Berliner Remise mit Echtholzboden von Bauwerk Parkett
    Eine Berliner Remise wurde von Grund auf renoviert, damit das eigene Wohnhaus den persönlichen Wünschen entsprach. Zur Aufwertung des Kleinods gehörte auch die Verlegung eines Echtholzparketts des Schweizer Herstellers Bauwerk Parkett dazu.
  • Die richtige Pflege für Holzböden im Bad
    Holzböden in Bädern sind anspruchsvoll, müssen richtig und ausreichend gepflegt werden. Eine Behandlung mit Natur-Öl schützt die Böden vor Nässe.
  • Project Floors erweitert Sortiment mit Fischgrätplanken
    Designverlegungen harmonieren sowohl mit puristischen, modernen Stilen oder als Komplettierung eines eleganten und klassischen Ambientes. Project Floors erweitert sein Angebot an Holzdekoren für mehr Möglichkeiten bei der Bodengestaltung.
  • Das HARO Sortiment 2023: neue Produkte und verbesserter Service
    Die Vielfalt an Designs und Haptiken lässt bei Echtholz- und Design­bö­den kaum Wünsche offen. Zudem scheint die Phantasie für neue Krea­tionen keine Grenzen zu kennen. In diesem Sinn hat HARO für 2023 einen bunten Strauß an Neuheiten und Serviceleistungen vorgestellt.
  • Studie belegt: Naturholzböden von Mafi befördern die menschliche Leistungsfähigkeit im Büro
    Geöltes Parkett von Mafi, einer familiengeführten Manufaktur für Naturholzböden aus Schneegattern in Oberösterreich, ist eine gute Wahl für den Bodenbelag in Büros - zu diesem Schluss kommt die Studie „The Nature of Wood“.
  • Perfekt unperfekt – handbearbeitete Ahnendiele vom Tegernseer Dielenwerk
    Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Manchmal ver­steckt sie sich aber auch im Verborgenen und man muss genauer hin­sehen, um sie zu entdecken. Auf dieser Weisheit beruht Wabi-Sabi: Das japanische Ästhetik-Konzept erkennt Schönheit in der Unvoll­kom­men­heit der Natur.
  • Grace Holzböden von Tarkett mit ultramatter und strapazierfähiger Oberfläche
    Bei der neuen Kollektion Grace von Tarkett treffen eine supermatte Oberfläche, sanfte, gebürstete Strukturen und pure, zeitlose Farbtöne aufeinander und schaffen einen Holzboden, der im Laufe der Jahre nichts von seiner Schönheit verliert.
  • Thomsit-Renoviersystem erlaubt Parkettverlegung auf Untergründen mit erhöhter Restfeuchte
    Welcher Handwerker kennt die Situation nicht: Estrichbauer und Stuckateure gehen, die Feuchte bleibt. Gerade bei Sanierungen ist die in Wänden und Boden verbleibende Restfeuchte ein absoluter Bauzeiten-Fortschritts-Killer in der Ausbauphase.
Zurück ]